Bei rechtzeitiger Anmeldung sind individuelle Touren- und Terminvorschläge immer möglich!

Geschenkgutschein

Individuelle Geschenkgutscheine fĂĽr Ski-und Bergtouren.

Ortlergruppe, Silvretta, Dolomiten, Vallemaira, Abruzzen ...und viele mehr...

Klettern in Bodennähe oder athletische Kletterübungen in 25 Meter

Georg Maschler

Tel. +39 380 4206729




Freeride- Tiefschneefahren

Tiefschnee und Skitouren Grundkurs Sulden am Ortler 2 Tage Wunschtermin 2019

Vorgesehenes Programm:
Ideal ist dieser Kurs fĂĽr Neueinsteiger oder Teilnehmer die zwar schon mal abseits der Pisten gefahren sind, jedoch der nötige Feinschliff noch fehlt.  Sa. werden wir mit Hilfe von Aufstiegsanlagen, jedoch abseits vom Skigebiet intensives Tiefschneetraining durchfĂĽhren. Am Sonntag unternehmen wir eine leichte Skitour zur Suldenspitze, wobei wir den Umgang mit dem LVS-Gerät, Beratung zur AusrĂĽstung, richtiges Anlegen einer sicheren  Aufstiegsspur und Lawinen und Wetterkunde einen Einblick erhalten.
Leistungen:

2 x FĂĽhrung und fehlende NotfallausrĂĽstung.

Gehzeit: 3-4 Std., Hm 800
Teilnehmer: 3-5 Personen
170 € pro Pers.

Wichtige Hinweise zum Schneeschuhwandern

* ideal für Anfänger, keine Voraussetzungen nötig. Gehzeiten 3 bis 4 Std.

** mittlere Kondition nötig, im mäßig geneigten Gelände. Gehzeiten 3 bis 5 Std.

*** sehr gute Kondition nötig. Aufstiege bis 1.300 Hm auch im steileren Gelände. 5 bis 7 Std.

Wichtige Hinweise fĂĽr Skitouren

* ideal für Neueinsteiger mit Aufstiegen von 3 bis 5 Stunden in mäßig geneigtem Gelände. Das Beherrschen des „Stemmschwung“ auf der Piste ist Voraussetzung. (leicht)

** im Idealfall haben Sie schon einen Grundkurs besucht, oder verfügen über ausreichende Grundkenntnisse. Mittlere bis gute Kondition sind wünschenswert. Aufstiege von Hm 800 bis 1.100 sollten Sie schaffen, Abfahrten ohne technischen Schwierigkeiten meistern. Trotzdem sollte man etws Erfahrung im Tiefschneefahren im Gelände schon haben.

*** Gute Kondition und sicheres Skifahren in allen Schneearten, auch im steileren Gelände sollte man beherrschen sowie die der Spitzkehren im steileren Gelände beim Aufstieg. Tägliche Hm 1.100 bis 1.500 bei täglichen Gehzeiten 3 bis 5 Std.

**** Sehr gute Kondition u. Skitechnik, auch im steilen Gelände, gehen mit Steigeisen sind Voraussetzung aber nicht auf allen Touren nötig (Tiefschneetraining keine Steigeisen) . Aufstiege bis zu 1.800 Hm sollten möglich sein. Gute bis sehr gute Skitechnik bei Abfahrten in allen Schneearten sind erforderlich.


Maschler Georg · Berg und Skiführer · Vinschgaustr. 93 · 39023 Laas · Tel.: +39 380 4206729 · St.-Nr.: MSCGRG66C14E9 · MwSt.-Nr.: IT01693260216
Cookies